Kardio-MRT in meiner Praxis

Die Herz Magnetresonanztomographie (kardiale MRT auch MRT oder Kernspin) bietet die Möglichkeit, hochpräzise Bilder des Herzens ohne Strahlung und ohne Jod-haltige Kontrastmittel anzufertigen.
Sie ergänzt das Routine-Echo und kann in bestimmten Fällen den Herzkatheter vermeiden.

Seit ca. 12 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Methode und arbeitete hiermit sowohl wissenschaftlich, als auch klinisch an der Charité Berlin, in meiner Berliner Praxis und an der Universität Calgary, Kanada. Neben zahlreichen Veröffentlichungen habe ich viele Kollegen aus der Radiologie und der Kardiologie in der Methodik ausgebildet und gehöre zu den wenigen niedergelassenen Kardiologen in Deutschland, die die Zusatzqualifikation "MRT in der Kardiologie" erhalten haben.

In Kooperation mit der Radiologie Baden-Baden führe ich im Medical Center Beethovenstrasse nicht-invasive Bildgebung mittels Magnetresonanztomogpraphie (MRT) durch. Hierbei kann ohne Röntgenstrahlen und ohne Jod-haltige Kontrastmittel das Herz mit modernsten Geräten untersucht werden.

Einsatzgebiete sind unter anderem:

  • Stress-Untersuchungen mit Medikamenten
  • Diagnostik nach Herzinfarkt und Eingriffen wie Stents oder Bypassoperationen
  • Untersuchung bei entzündlichen Herzerkrankungen
  • Spezielle Bildgebung bei Erkrankungen des Herzmuskels (Kardiomyopathien)

> Herzdiagnostik Baden-Baden

Telefon: 07221 - 30 22 90

Ihr Termin schnell und einfach telefonisch vereinbart